Home Cluster Termine Partner Kontakt Impressum

Handlungsfeld 1

1. Abstimmung/ Koordination länderübergreifender Zusammenarbeit mit Schwerpunkt Begleitung, Untersetzung der Umweltallianz Sachsen-Anhalt


Handlungserfordernis:
Die Aktivitäten des Kompetenznetzwerkes orientieren sich auf Mitteldeutschland. Vor diesem Hintergrund sind Abstimmung und Koordination von länderübergreifenden Aktivitäten notwendig. Das Spektrum der Aufgaben erstreckt sich über die Abstimmung zu Gesetzesvorlagen und Richtlinien, die Ansprache von Politik sowie die Initiierung gemeinsamer Projekte. Auch ist das internationale Auftreten auf Messen, Konferenzen und Workshops geprägt durch vorherige Abstimmungen zwischen Entsorgungswirtschaft und Landesregierung. Schwerpunkt des Handelns liegt in der inhaltlichen Ausgestaltung der Umweltallianz Sachsen-Anhalt.

Zielstellung:
Entwicklung einer neuen Qualität länderübergreifender Koordination einer Vielzahl von Einzelaktivitäten auf Basis einer gemeinsamen strategischen Zielstellung und daraus sich ableitender Umsetzungsschritte von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung mit Schwerpunktsetzung Umweltallianz Sachsen-Anhalt.